Der Masterplan! Die Impf-Inquisition!

Die spirituellen Hintergründe der äußeren Welt
von Rudolf Steiner - Dornach
1917 (Auszug)

Wie damals auf jenem Konzil in Konstantinopel der Geist abgeschafft worden ist (im Jahr 869 n.Chr.), das heißt, wie man dogmatisch bestimmt hat: Der Mensch besteht nur aus Leib und Seele, von einem Geist zu sprechen ist ketzerisch -, so wird man in einer andern Form anstreben, die Seele abzuschaffen, das Seelenleben. Und die Zeit wird kommen, vielleicht gar nicht in so ferner Zukunft, wo sich auf solch einem Kongreß wie dem, welcher 1912 stattgefunden hat, noch ganz anderes entwickeln wird, wo noch ganz andere Tendenzen auftreten werden, wo man sagen wird: Es ist schon krankhaft beim Menschen, wenn er überhaupt an Geist und Seele denkt. Gesund sind nur diejenigen Menschen, die überhaupt nur vom Leibe reden. - Man wird es als ein Krankheitssymptom ansehen, wenn der Mensch sich so entwickelt, daß er auf den Begriff kommen kann: Es gibt einen Geist oder eine Seele. - Das werden kranke Menschen sein. Und man wird finden - da können Sie ganz sicher sein - das entsprechende Arzneimittel, durch das man wirken wird. Damals schaffte man den Geist ab. Die Seele wird man abschaffen durch ein Arzneimittel. Man wird aus einer «gesunden Anschauung» heraus einen Impfstoff finden, durch den der Organismus so bearbeitet wird in möglichst früher Jugend, möglichst gleich bei der Geburt, daß dieser menschliche Leib nicht zu dem Gedanken kommt: Es gibt eine Seele und einen Geist. -
So scharf werden sich die beiden Weltanschauungsströmungen gegenübertreten.
Die eine wird nachzudenken haben, wie Begriffe und Vorstellungen auszubilden sind, damit sie der realen Wirklichkeit, der Geist- und Seelenwirklichkeit gewachsen sind.
Die andern, die Nachfolger der heutigen Materialisten, werden den Impfstoff suchen, der den Körper «gesund» macht, das heißt, so macht, daß dieser Körper durch seine Konstitution nicht mehr von solch albernen Dingen redet wie von Seele und Geist, sondern «gesund» redet von den Kräften, die in Maschinen und Chemie leben, die im Weltennebel Planeten und Sonnen konstituieren. Das wird man durch körperliche Prozeduren herbeiführen. Den materialistischen Medizinern wird man es übergeben, die Seelen auszutreiben aus der Menschheit.

Ja, diejenigen, die glauben, daß man mit spielerischen Begriffen in die Zukunft sehen kann, die irren gar sehr. Mit ernsten, gründlichen, tiefen Begriffen muß man in die Zukunft sehen. Geisteswissenschaft ist nicht eine Spielerei, ist nicht bloß eine Theorie, sondern Geisteswissenschaft ist gegenüber der Entwickelung der Menschheit eine wirkliche Pflicht.

(Auszug aus Rudolf Steiner *GA177* S.90-91, 1917 / Quelle D.R.)
Komm.: "Spiritualität" ist nicht gemeint.  Das ist ein Sammelbegriff aus der Sicht materialistischer "Wissenschaft", d.h. Ein Blick von außen ohne wirkliches Verständnis!
 
Beispiel eines Patents für einen Impfstoff u.a. gegen COVID19
mit Graphenzusatz:
Bei den Zusatzstoffen ist dieser Bestandteil üblicherweise nicht aufgeführt und wird geleugnet oder als Spinnerei abgetan - ist hiermit jedenfalls nicht mehr grundsätzlich zu leugnen!

Global Dossier: koreanisches Patent
Applicants
KIM HAN SIK [KR]
Inventors
KIM HAN SIK [KR]
Application
KR20200054820A·2020-05-08
Publication
KR20210028065A·2021-03-11
Published as
KR20210028065A
Physiological saline containing graphene dispersion and corona virus vaccine using the same

Zusammenfassung (Übersetzung - ohne Gewähr):
Die vorliegende Erfindung betrifft eine Injektionslösung, physiologische Kochsalzlösung, Glucoselösung und Ringerlösung, die in ein Blutgefäß und subkutanes Gewebe des menschlichen Körpers eingebracht werden, um eine Krankheit zu heilen. Die graphendispergierte physiologische Kochsalzlösung der vorliegenden Erfindung und ein Coronavirus-Impfstoff unter Verwendung derselben sollen für jede Krankheit verwendet werden, einschließlich Demenz, Parkinson-Krankheit, Lou-Gehrig-Krankheit, Huntington-Krankheit und dergleichen.
Die graphendispergierte physiologische Kochsalzlösung der vorliegenden Erfindung und ein Coronavirus-Impfstoff unter Verwendung derselben sollen als therapeutische Mittel für Viren wie MERS, SARS und Corona verwendet werden. Es wird als therapeutisches Mittel verwendet, indem Graphenpulver mit einer Größe von 0,2 nm oder weniger in einem Mittel dispergiert wird, das als Injektionslösung verwendet wird, wie etwa Injektionslösung, Ringer-Lösung, physiologische Kochsalzlösung und Glucoselösung, die in herkömmlichen Krankenhäusern verwendet werden. Ringer-Lösung, in der das Graphenpulver dispergiert ist, wird in den menschlichen Körper injiziert, wo das Virus eingedrungen ist.
Sonstiges:
Wenn Graphenpulver am Körper und an den Stacheln des Virus haftet, kann das Virus nicht richtig funktionieren, so dass es sich nicht vermehren und schließlich sterben kann. In der vorliegenden Erfindung dringt das Graphen-Nanopulver durch Wiederholen des Dispersionsprozesses durch Mischen des Coronavirus, das in der physiologischen Kochsalzlösung kultiviert wurde, die dispergiertes Graphen enthält, in jedes mikroskopische Organ der Spitzenprojektion des Coronavirus ein, um die Funktion des Coronavirus zu verringerter Funktion zu bringen oder einige Coronaviren abzutöten, was zu einem Coronavirus-Impfstoff führt.

Weitere Erklärungen folgen.

Alter Bildstock v. Heiligengrab - Pfingsten

Das Wunder in der Herabkunft des Hl. Geistes auf die Gläubigen -  von der heutigen Kirche verlacht!!!
Die Impfung ist das Gegenteil vom Pfingstwunder - versuchter Abzug oder Reduzierung/Abwertung der Seele und höherer Geisteseigenschaften!
Für die 4. Industrielle Revolution des WEF sind nur noch Menschen als steuerbare Bioroboter vorgesehen! Great Reset und Große "Transformation"! Wissenvermittlung ausschließlich über Künstliche Intelligenz, die in Wirklichkeit Künstliche satanische Dummheit ist, und daher scheitern wird.
Aber es gibt Hoffnung:  sogar die materialistische Medizin hat noch  - allerdings verketzerte -  Mittel, die den Impfeingriff rückgängig  machen können!
Die alten Meister haben zusätzlich mächtige Gegenmittel hinterlassen!
(demnächst hier, falls nicht zwangsgeschlossen!)
 
 

Unterstützung von "Opfern" (angegriffenen Menschen) - die nicht zusätzlich entwürdigt werden dürfen

 


 

Auf diesen Internetseiten wird für angegriffene Menschen (Schimpfbegriff "Opfer"*) Stellung und Partei genommen! **)

Das gilt insbesondere auch für Überfälle ohne Zeugen, wobei die Täter oft den Spieß umdrehen! Oder z.B. wird behauptet, die Person hätte angegriffen, d.h. Täter-Opfer-Umkehr usw.usw.! (Victim blaming - Opferverhöhnung!)

 


Aus aktuellem Anlass:

Aber was kann man noch machen (?!!), wenn es hier so wird, wie die südafrikanische Richterin Mabel Jansen  auf Facebook die Mentalität ihrer Landsleute kurz skizziert hat (Einzelmeinung - gilt nicht generell!):

"Vergewaltigung gehöre zur "Kultur der Schwarzen“, "Mord ist auch kein großes Thema und bis heute hätte sie noch kein schwarzes Mädchen getroffen, das mit rund zwölf Jahren noch nicht vergewaltigt wurde“. "Gruppenvergewaltigungen von Baby, Tochter und Mutter sind vergnüglicher Zeitvertreib.“

Es wurde bereits versucht, dem Administrator dieser Seite wie einem Lamm die Kehle genüsslich durchzuschneiden. Gerade rechtzeitig vor dem "Opferfest" 2019. (Eid al Adha 08.07.2019) Jedoch abgewehrt - Polizeieinsatz mit 8 Leuten - Anzeige niedergeschlagen - "wir wollen die Sache nicht aufbauschen" -  der arme Pakistani hat sich bisher nichts zuschulden kommen lassen (außer dem "unbedeutenden, harten Dealen" u.a. nichts).                         siehe dazu     

Link zu Equapio:  Migrationspakt? oder?

Achtung - Seite ist derzeit quasi gesperrt, nur Fehlermeldung: Zensur!!!



So hätte es auch enden können, wie bei einem Mädchen in Schweden - Kopf ganz ab !!!

In einem besonders grausamen Fall steht jetzt die Mordanklage gegen einen 23-jährigen Iraker. Er soll eine 17-jährige Schwedin auf brutale Weise umgebracht haben, um ihren Kopf im Anschluss als Trophäne aufbewahren zu können. von Ernst Fleischmann Es war ein Fall, der im...

Originalbeitrag v. 5/2020 https://www.anonymousnews.org/2020/05/17/iraker-enthauptet-kopf-trophaee/0


BLM-Demo stachelte seinen Rassenhass gegen Weiße an: Libyer ermordet 3 weiße Passanten

Aufgehetzt durch eine BLM-Demonstration hat ein Libyer seinem blinden Rassenhass gegen Weiße freien Lauf gelassen und 3 Parkbesucher eiskalt ermordet.

von L.S. Gabriel - Zitat aus Anonymousnews vom 21.06.2020 (stark gekürzt)

Am Samstagabend gegen 19 Uhr Ortszeit wurden im Anschluss an eine Black-Lives-Matter-Veranstaltung im Forbury Gardens, im Stadtzentrum der südenglischen Stadt Reading, drei Menschen ermordet und mindestens drei weitere zum Teil schwer verletzt. Videos in den sozialen Netzwerken zeigen die verzweifelten Rettungsversuche von zum Teil in großen Blutlachen liegenden Personen.

Libyer handelte islamistisch motiviert

Wenn ihr auf diejenigen, die ungläubig sind, trefft, dann schlagt (ihnen auf) die Nacken.

(Koran Sure 47 – Vers 4)

Die zuständigen Behörden „rätseln“ wieder einmal über das Motiv. Dabei habe der mittlerweile festgenommene 25-jährige Libyer, britischen Medien zufolge, einigen Opfern mit der Tatwaffe gezielt in den Nacken geschlagen, was im Grunde auf eine islammotivierte Tat schließen lässt:

Dennoch erklärte am Sonntagmorgen Polizeichef Ian Hunter, dass die Tat „gegenwärtig nicht als terroristischer Zwischenfall“ eingestuft werde.

zum Originalbeitrag: White Lives don't matter:

https://www.anonymousnews.org/2020/06/21/blm-hass-libyer-ermordet-3-weisse/

 


 

Politolügie

„Wer betrügt der fliegt“. Unvergessen der markige Slogan, mit dem Horst Seehofer vor fünf Jahren die CSU in den Europawahlkampf führte. Damals mit dem Anspruch, gegen illegale Wirtschaftsmigranten, die mit falschen Angaben das deutsche Sozialsystem missbrauchen, vorzugehen.
Und heute? Auch unberechtigter und mehrfacher Bezug von Sozialleistungen ist unter Asylbewerbern verbreitet, falsche Angaben im Asylverfahren bleiben rechtlich meist folgenlos.

Flüchtlinge dürfen das

Ehemalige Flüchtlingshelferin Christiane S. -- die Lügen der Politiker (Initiative an der Basis)


Wenn Du auch Erfahrungen an der Basis mit Flüchtlingen/Migranten gesammelt hast - mach mit bei unserer Initiative an der Basis!


 

Gehört der Islam zu Deutschland?

Während also neben Frankreich auch andere europäische Länder (Österreich, Ungarn, Polen, Schweden, Spanien usw.) längst dazu übergegangen sind, in Sachen Islam wachsamer zu werden, entwickelt sich Deutschland mehr und mehr zum Brückenkopf des Islams. Hier träumt man weiter von einem eines Tages modernen, aufgeklärten Islam, den selbst hochkarätige muslimische Forscher (siehe Bassam Tibi) längst als völlig irreale Vision abgelegt haben.

Wer wissen will, was andere Leute, die es wissen mussten, vom Islam hielten, kann auch mal bei Mustafa Kemal Atatürk (1881 - 1938, türkischer Politiker, Begründer der modernen Türkei) nachschauen: „Der Islam, diese absurde Gotteslehre eines unmoralischen Beduinen, ist ein verwesender Kadaver, der unser Leben vergiftet.“

"Eine solche Religion tauge allenfalls für verweichlichte Araber, aber nicht für siegesbewusste männliche Türken."
"Das Kalifat ist nichts als ein Überbleibsel der Geschichte."
"Alles, was wir auf der Welt sehen, ist das Werk der Frauen."

(O-Ton Atatürk)

Dieser Mann hat Glück, dass er nicht mehr unter den Lebenden weilt, denn von den heutigen Wiedergängern des buchstabengläubigen Islams würde er mit dem Tode bedroht oder wäre schon längst umgebracht worden.

Die staatliche Islamophilie ist nichts Neues seitens heutiger führender  Kryptofaschisten:

Adolf Hitler sagte: „Der Mohammedanismus könnte mich noch für den Himmel begeistern“

Auch Himmler sprach nur aus, was auch sein Chef Adolf Hitler dachte. Der verglich gerne das Christentum, das er ablehnte, mit dem Islam, dem er viel Positives abgewinnen konnte. Er begrüßte auch den „Aufruf zum mutigen Kampf“ im Islam.

Mit dem Christentum konnte Hitler nichts anfangen. Doch für den Islam hatte er viel übrig. Hitler sei geradezu islamophil gewesen, glaubt der Historiker David Motadel. Denn in Wehrmacht und SS ließ er Hunderttausende Moslems (!?, andere Quellen sprechen >600.000)) für Deutschland kämpfen. Die Nazis umwarben den Islam sogar systematisch, zeigt das neue Buch des Historikers David Motadel.

Historisch gehört der Islam bereits zum Deutschland des Nationalsozialismus! Der "Führer Adolf Hitler" wurde "Adolf Effendi" genannt.

Viele der heutigen offizellen Politiker (wie auch die Justiz*) stapfen in den Fußspuren der Nazis!

zur Buchbeschreibung David Motadel

zur Rezension dieses Buches

im Deutschlandfunk 2018: "Islam im Nationalsozialismus - Für Führer und Prophet"

 

 Zitate:

Hier sind die Zitate Erdogans bereits Wirklichkeit geworden.

„Die Demokratie ist nur der Zug, auf den wir aufsteigen, bis wir am Ziel sind. Die Moscheen sind unsere Kasernen, die Minarette unsere Bajonette, die Kuppeln unsere Helme und die Gläubigen unsere Soldaten.“

https://beruhmte-zitate.de/autoren/tayyip-erdogan/

Christian Wulff CDU: "Der Islam gehört zu Deutschland"

Koran, Sure 66, 9: “Prophet! Führe Krieg gegen die Ungläubigen und die Heuchler (munaafiqien) und sei hart gegen sie! Die Hölle wird sie (dereinst) aufnehmen – ein schlimmes Ende!“

*) in der Nachkriegszeit soll die ehemalige  Mitgliedschaft in der NSDAP gewissermaßen Voraussetzung für eine Karriere in Justiz (vor allem Richter), Politik und Wirtschaft gewesen sein!

Auch z.B. der unsinnige Anwaltszwang (Mandantenentmündigung: Anwälte tragen nicht alles Notwendige vor, nur das, was vorher außerhalb der Rechtsordnung "ausgekungelt" worden ist), der Richter "auf Probe" (wer nicht auftragsgemäß "funktioniert" fliegt, d.h. keine Richterunabhängigkeit) u.a. Nazi-Gesetze für die Kriegszeit (obwohl seitens der Alliierten alle Nazigesetze aufgehoben wurden) werden bis heute rechtswidrig beibehalten!

CDU als "Nachfolger der NSDAP ?

Zivilrecht gilt nur bei "Waffengleichheit" - missachtet trotz Ratifizierung von Menschenrechtsverträgen!

Heute nur noch Cash Law! (Justizdarwinismus)

Originalton eines höchsten Richters "Geld hat man!"

Es wird Zeit, dass unsere 5 bis über 10 Tausender mal persönlich merken, was soziale Not ist!


 

Aufgedeckt: Deutscher Bundestag verurteilte Massenmigration 1996 noch als Völkermord:  https://www.anonymousnews.org/2018/08/10/anonymous-deckt-auf-bundestag-stellte-1996-zu-tibet-fest-massenmigration-ist-voelkermord/?utm_source=Newsletter&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=corona_virus_bill_gates_sagte_65_mio_opfer_voraus_vor_3_monaten&utm_term=2020-01-26

Mit der Bundestags-Entschließung 13/4445 vom 23.4.1996 verurteilte die Bundesrepublik die chinesische Zuwanderungs-Politik in Tibet, weil dadurch die tibetische Identität „zerstört“ wird, was nichts anderes als ein Völkermord ist.


 

                Rechtsprechung Blutrache in BRD

                Muslimische Taktik der List "taqiyya"

                           Was ist "taqiyya" (PDF)

 


Der Schattenmacher:  Migrantenspielchen

Zitat:

Eine Betrachtung menschlichen Verhaltens aus dem Blickwinkel spieltheoretischer Erwägungen. Auf Grundlage der Geschichte einer 'Flüchtlings'helferin sowie Spielprinzipien des Gefangenendilemmas, wie zum Beispiel Tit-for-Tat oder Win-Stay/Lose-Shift wird eine kurze aber wohl begründete Liste von Verhaltensmustern erstellt, deren Anwendung aus Sicht der besprochenen Theorien ein optimales Ergebnis verspricht.


 


Das Leben wird weiter gehen !

Trotzdem müssen wir uns auch weiterhin vor heimtückischen Vorfällen hüten, die hier vorzugsweise beschrieben werden:

Schwere Krankheitsausbrüche machen Menschen zu "Opfern". Dabei muss auch an gewollte Fremdeinflüsse gedacht werden, wie Kontamination, Vergiftung, falsche Medikamente (z.B. Halol kann Parkinson u. Demenz erzeugen) usw.

Verdeckte Hochtechnologie-Angriffe (siehe Angegriffene
)sind kaum bekannt. Es können z.B. Geschwülste (auch Krebsvorstufen), Entzündungen, Knochenrisse und -brüche, Blutungen, Herzrhythmusstörungen, Anfälle oder psychische Reaktionen vorhanden sein (oft eine Augenbeteiligung*** oder Innenohrbeteiligung****). Aber die wirkliche Art der Angriffe wird nicht erkannt oder geleugnet und es wird schwer schädigend nicht oder falsch behandelt.  Auch ist es möglich, dass es zu Anfang z.B. noch gutartige Geschwülste (Zellwucherungen)  sind, die infolge Fehlbehandlung bösartig werden. Diese Tatsachen sind nicht neu, aber kaum bekannt! Die Folgen für die "Opfer" sind dann verheerend! Zusätzlich werden Vermutungen dieser Art meist "psychiatrisiert"! Es wird dann behauptet, dass allein schon das Suggerieren einer Gefährlichkeit z.B. von Funkwellen o.ä. tatsächliche Beschwerden erzeugen kann (Nocebo-Effekt). Vor allem kriminalistische Aspekte bleiben außen vor!

Link Verdeckter Kampf

Menschen in Heimen können meistens keinen Ortswechsel mehr vornehmen und sind hilflos ausgeliefert.

Es wird das Bild möglichst aus der Sicht dieser Menschen, die als "Opfer" nicht schlechter sind, sondern zu den Besten gehören können, gezeigt. Diese erleben ihre Traumatisierungen nicht wie die Normalbürger, denen es - vielleicht zufällig - gut geht! Die betroffenen Menschen durchleiden alles wirklich - nicht als reality-tv - und müssen damit fertig werden oder scheitern.

Es ist die Absicht, hier Hilfestellung zu geben, um einen Ausweg zu finden!

Auch soll Verständnis geweckt werden, nur so geht es auf die Dauer allen gut.

Warnung: Wer diese Informationen nicht verträgt, sollte diese Seiten nicht lesen!   ---  Aber - es ist Ihr Leben!!!

*) Der Begriff "Opfer" hat eine Wandlung zum Negativen erfahren, die Verlierer, Looser, Verkommenheit und deren eigene Schuld suggerieren soll!

Zitat aus der TAZ-online:

„Denn ´Opfer´ ist keineswegs ein wertfreier Begriff, sondern bringt eine ganze Busladung von Vorstellungen mit. Wie die, dass Opfer wehrlos, passiv und ausgeliefert sind – und zwar komplett. Bloß sind Menschen, denen etwas angetan wurde, ja immer noch sie selbst (…) Wenn mir jemand erzählt, dass er oder sie einen Autounfall gehabt hat, wird sich meine Wahrnehmung dieser Person wahrscheinlich kaum verändern. Genau das passiert jedoch, wenn wir ´Autounfall´ durch ´Vergewaltigung´ ersetzen. (…) Indem wir Menschen als Opfer bezeichnen, stecken wir sie in eine Schublade und werfen den Schlüssel weg.“

**) Titel Opferhilfe muss wegen der Suchmaschinen leider so bleiben.

***) Die niedrigste nachgewiesene Wirkschwelle betrifft die Auslösung sogenannter "Phosphene". Das sind Lichtwahrnehmungen, die durch die Reizung empfindlicher Zellen in der Netzhaut des Auges entstehen. Phosphene haben zwar keine gesundheitlich nachteiligen Auswirkungen, sie werden jedoch als besonders sensitives Modell für eine Reizung elektrisch erregbarer Zellen gewertet. Jedenfalls kann dies ein Indiz für einen Angriff sein, der kriminologisch durch einen entsprechenden Experten geklärt werden muss. Es sollte kein Psychiater oder Kriminalist ohne entsprechendes Hintergrundwissen sein! (Blabla) Er muss schon exzellentes Fachwissen zum Thema "Verdeckter Kampf" haben, was in den meisten Fällen absolut nicht vorhanden ist! Diese Leute werden dann sogar zusätzlich zur Arroganz der Dummheit frech und bezeichnen das, was sie wegen ihres Intelligenzdefizites nicht beurteilen können, als "paranoisch", wobei diese oft nicht einmal sagen können, was das heißt. Traurig, aber wahr!

****)   Es ist  bewiesen, dass mit gepulsten Mikrowellen (wie z.B. Radar) insbesondere von speziell dafür gebauten Geräten - aber nicht nur von diesen - Ohrgeräusche (Tinnitus, Ohrensausen und auch echtes Mikrowellenhören) erzeugt werden können. Es ist möglicherweise ein Indiz für einen Angriff!

Deshalb Vorsicht auch vor einer "Beratung" durch eine sog. "Tinnitus-Lüga"!

 


 Suchmaschineneintrag


 

Wehrt Euch !!

Noch ist es nicht zu spät!!

 siehe auch

Verdeckter Kampf

Angegriffene

 

Staatsanwältin Regina Bornstein spricht über Korruption und Rechtsbeugung im totalitären Staat.

Sind Sie Opfer einer Straftat durch korrupte Richter, korrupte Staatsanwälte, korrupte Polizeibeamte, oder korrupte Rechtsanwälte geworden ? Journalist sucht die schlimmsten Fälle in ganz Deutschland.
Oft geht es wie üblich um Rechtsbeugung und den organisierten Rauschgifthandel bei der Polizei !
Die Staatsanwältin und Rechtsanwältin Regina Bornstein hat ausgesagt, wie die Korruption ihren Lauf nimmt.

Nec laudibus - nec timore!

Achtung! ab Nov. 2017: Es wurde und wird versucht, den Administrator dieser Seiten "platt" zu machen. Hausfriedensbruch, Überfall mit Krankenhausaufenthalt wegen  Körperverletzung (Mordversuch), Drohung, Nötigung, Erpressung, Raub, massives Mobbing und Stalking mit  Verleumdungen und Volksverhetzung, Betrug und Prozessbetrug  usw. - jedoch einige Leute der Kriminalpolizei vor Ort kooperieren mutmaßlich mit den Tätern. Strafvereitelung im Amt und keine funktionierende Dienstaufsicht! Sogar die Mediziner und die Hausbewohner wurden beeinflusst bzw. unter Druck gesetzt!

(Mit nur wenigen Ausnahmen strafbare unterlassene Hilfeleistung!)

Während des Krankenhausaufenthaltes versuchte die örtliche Kriminalpolizei den Wohnungsschlüssel für das schwere Sicherheitsschloss zu bekommen, und zwar nicht zur Spurensicherung, die angeblich nicht nötig wäre. Da damit eine illegale Wohnungsdurchung mit Ausräuberung möglich gewesen wäre, wie schon früher in einer anderen Wohnung in Form von Diebstahl praktiziert worden war, wurde dies verweigert. Die Gegenwart eines Anwalts des Überfallenen zur Kontrolle war unerwünscht. Es konnten mutmaßliche Verbindungen des federführenden Kriminalisten zum Haupttäter festgestellt (evtl.sogar gleiche "Saufgemeinschaft"!!!) werden.

Danach wurde noch eins drauf gegeben. Nach der Rückkehr war die Tür des Kellerraums (mit besonderer Schlosssicherung) aufgetreten und nicht wieder zugemacht! Das ist nur die Spitze des Eisbergs, mehr schreiben geht hier nicht, sonst haben wir wieder eine lokale Sondereinsatzaktion ........  !!!

Nachtrag - ab Okt. 2018: Achtung, dieser Fall ist bereits eingetreten: es wurde versucht, den Administrator durch Psychoterror und verbotene Eigenmacht zum Wahnsinn oder zum Suizid zu treiben! Allerdings ohne Erfolg.

(z.B. Türschlösser zugeklebt oder Beschläge abgeflext zur Aussperrung, Eingriff in das öffentliche Netz zur Stromabschaltung, Totalverleumdung durch öffentliche Rundschreiben von 100%igen Lügen, sinnloses stundenlanges, teilweises Aufhämmern der Mauer mit elektr. Schlaghammer über der Eingangstür, wobei nach Ruf der Polizei sehr viel Bauschutt einfach liegen gelassen wurde. usw......)

Es waren über fünf Polizeiaktionen mit Strafanzeigen zur Hilfe notwendig, um dieses offensichtliche Unrecht zu beenden. Es war zwar danach erstmal etwas Ruhe, jedoch wurde von oben versucht, alles herunterzuspielen - nicht nur versucht, sondern tatsächlich!!!

(Für diesen Fall ist vorgesorgt, Unterlagen liegen bei Freunden zur sofortigen Veröffentlichung bereit!)

Auch können höhere Gerichte dieses Unrecht natürlich nicht durchgehen lassen, wenn sie sich nicht selbst in Frage stellen!!!

 Link:    Wohnung Vertreibung

 Link:     Verdeckter Kampf

Hierzu ein sehr wichtiger Punkt:

Deut­sche Staats­an­walt­schaft nicht unab­hängig genug

(EuGH-Urteil v. Ende Mai 2019)

(Kommentar: Deshalb auch keine Strafverfolgung von "mächtigen" Straftätern!!!) 

Die Einschätzung von Generalanwalt Manuel Campos Sánchez-Bordona war, dass die Staatsanwaltschaft in Deutschland nicht unabhängig genug sei, um einen europäischen Haftbefehl zu erlassen, Az. C-508/18 u.a.

Damit wird ein empfindlicher Punkt im deutschen Justizsystem angesprochen, der in seinem organisatorischen Aufbau fußt: Wie unabhängig ist eine Staatsanwaltschaft, die zwar Organ der Rechtspflege ist, aber auch einem grundsätzlichen Weisungsrecht aus dem Justizministerium untersteht?

 siehe auch unter   EuGH-Rechtsprechung zu deutschen Staatsanwälten

(Artikel v. von Dr. Markus Sehl 30.04.2019  auf LTO)      


In der BRD findet eher eine Konsensualjustiz mit Richter und StA statt!

Heiderose Manthey stellt eine kleine Anfrage an Rechtsassessor Claus Plantiko.

 

Bonn/Keltern-Weiler. Claus Plantiko antwortet auf Anfrage von ARCHEVIVA: Die Aufgabe der Statsanwaltschaft ist es, Straftaten zu verfolgen, d.h., aufzuklären und anzuklagen, dabei aber auch die für den Beschuldigten günstigen Umstände zu ermitteln, § 160(2) StPO. Das geschieht in den USA und anderen Ländern nicht, deshalb bezeichnen deutsche StA ihre Behörde gern als die objektivste der Welt.

Während in den USA Ankläger und Verteidiger gleichberechtigt vor dem äquidistanten Richter über Schuld oder Unschuld des Angeklagten streiten, findet in der BRD eher eine Konsensualjustiz mit Richter und StA auf der einen Seite und dem Angeklagten auf der anderen Seite statt. In einigen Bundesländern, z.B. BW und RLP, sitzen StA auf gleicher Höhe wie Richter an einer Seite der Richterbank. RA Schwenn versuchte im Fall Kachelmann einen Hauch vom Kampf ums Recht ins Verfahren zu bringen. Meist sind die deutschen RAe zu sehr um das Wohlwollen des Richters besorgt, als dass sie für Recht und Unschuld ihres Auftraggebers kämpfen.

aus ARCHE (gekürzt) zum Artikel: www.archeviva.com - Im neuen Miteinander


 

Nec laudibus - nec timore!

Deshalb muss grundsätzlich etwas klargestellt werden. Da vor allem die Justiz durch Unterwanderung mit Psychopathen und Kriminellen (schwere Charaktermängel) ihren Aufgaben  nicht mehr im notwendigen Ausmaß gerecht wird, muss ein Gegengewicht geschaffen werden! Vielfach muss die Geschäftsfähigkeit bezweifelt werden, da Mindestkenntnisse im technisch-wissenschaftlichen Bereich (wie sie z.B. für ein Abitur Voraussetzung sind - damit auch für Volljuristen) Mangelware sind. ("Erschleichung von Zeugnissen" ist ein Straftatbestand!).

Für die Verteidigung eines freien Bürgers überschreiten Einsatzwille und die gezeigten kriminologischen Kenntnisse oftmals nicht einmal "mickey-mouse"-Niveau! Nur wer zum "Wolfsrudel" gehört, wird bedient!

siehe auch "Kinderpornostaatsanwälte" unter Links 

oder unter dem direkten externen Link Kinderporno-Staatsanwälte

 

siehe auch "Richter verrät 14 Prüflingen Prüfungslösungen"

unter dem direkten externen Link   Beihilfe zum Geheimnisverrat

 

siehe auch "LG Frankfurt am Main verhängt Bewährungsstrafe - Richter a.D. hat 437.000 Euro veruntreut"  

 



   

siehe auch unter Psychopathie bei stopeg.de (oft gesperrt!!!)

PSYCHOPATHS AND FAILED HUMAN BEINGS
A small percentage (1-2%) of the people on our beautiful planet is mentally ill, we call them psychopaths.
Psychopathy is the most dangerous of all mental disorders.
(psychopatische Psychiater diagnostizieren keine Psychopathie bei "Freunden", vor allem nicht bei sich selbst, sondern fertigen Gefälligkeitsgutachten über  "Gegner" von "befreundeten" Psychopathen unter DSM-5 oder ICD-10-CM Missbrauch!!)
siehe youtube-Links ganz unten 
Powerful psychopaths are very afraid being found out. So they create events to distract us, buy the media to brainwash us and lie to us. Also they make new laws...

 

siehe auch unter dem direkten Link   Psychopathen  (bei stopeg.com)

siehe auch unter dem Link Psychiatrie als Pseudowissenschaft

 


 

Der damalige Stuttgarter Richter Frank Fahsel schrieb in einem Leserbrief an die Süddeutsche Zeitung vom 9. April 2008:

“Ich war von 1973 bis 2004 Richter am Landgericht Stuttgart und habe in dieser Zeit ebenso unglaubliche wie unzählige, vom System organisierte Rechtsbrüche und Rechtsbeugungen erlebt, gegen die nicht anzukommen war/ist, weil sie systemkonform sind.
Ich habe unzählige Richterinnen und Richter, Staatsanwältinnen und Staatsanwälte erleben müssen, die man schlicht ‘kriminell’ nennen kann.”

Am Ende schrieb Fahsel:

“Wenn ich an meinen Beruf zurückdenke (ich bin im Ruhestand), dann überkommt mich ein tiefer Ekel vor ‘meinesgleichen’.”

http://www.suendenregister.de/?p=61

(kann gelöscht oder gestört sein!)


 

siehe auch "Verein gegen Rechtsmissbrauch e.V.

unter dem direkten externen Link  justizgeschaedigte.de

 

siehe auch "Justizunrecht und Menschenrechtverletzung bei Bremer Justiz und BRD"

unter dem direkten Link  justizunrecht.de


 

siehe auch: Tote haben keine Lobby  (Verdeckter Kampf, letzter Absatz)

Freie Bahn für Meuchelmörder - "Jeder zweite Mord bleibt unentdeckt." 

unter dem direkten Link bei Postmortal 

 


 

siehe auch unter dem direkten Link Staatstrojaner als Gefahr für den Bürger

                             Achtung! Link zur scheindemokratie.ch ist abgeschaltet!!!

Aus der Analyse des Chaos Computer Clubs (CCC) zum "Staatstrojaner", der von den Strafverfolgungsbehörden einsetzt wird (mit Richterbeschluss/ falls Geschäftsfähigkeit vorhanden ist, kann der folgende Sachverhalt auch von diesem Personenkreis erfasst und berücksichtigt werden!)

Zitat CCC:

"... Besonders die Privatsphäre, aber auch Wirtschaftgeheimnisse sind schützenswert. Das hier vorliegende Schadprogramm geht grob fahrlässig mit den sensiblen abgeschnorchelten Daten um. Insbesondere entsetzt der Umstand der Durchreichung der unzureichend gesicherten Daten durch ein nicht näher kontrolliertes Netzwerk. Angesichts der katastrophal gescheiterten Mechanismen zur Einhaltung von Mindeststandards bezüglich der kryptographischen Absicherung sensibler Daten stellt sich auch die folgende Frage: Wie stehen die Verantwortlichen zu der Tatsache, daß die möglicherweise sensiblen Daten ausgespähter deutscher Bürger und Firmen durch die Netzwerke eines Landes geleitet werden, welches aktiv Wirtschaftsspionage in Deutschland betreibt?..."

Ein zu überwachender Mensch ist nichts mehr wert, man darf ihn verleumden, bestehlen, alle sozialen Bindungen zerstören usw.! Trotz Unschuldsvermutung wird das gesamte Umfeld zur Verurteilungszone!!!

siehe auch Femejustiz


 

 
Das Land wird von einer ideologisch verbissenen und moralisch verwahrlosten Elite ganz bewusst gegen die Wand gefahren. Überall herrschen politische Arroganz, Staatsversagen und Gleichgültigkeit. In den vergangenen Jahrzehnten gab es keine Zeit, in der »Volksvertreter« und Massenmedien so herablassend und verächtlich mit ihren Wählern und Bürgern umgegangen sind wie heute.

Video: Das Ende der (Selbst-) Herrlichkeit

So funktioniert ein Staatstrojaner

Natürlich auch für das Handy!!!

Wie gefährlich ist der Staatstrojaner auf dem Handy?

VON: WATERGATE REDAKTION 29. MAI 2017

DSM das diagnostische und statistische Handbuch für psychische Störungen / Der tödlichste Betrug der Psychiatrie

The Diagnostic and Statistical Manual of Mental Disorders is made up, it is fiction, it is fabricated by psychiatrists. Members of a panel vote on what goes into it, then they immediately start calling them "diseases". This is fraud.

Das diagnostische und statistische Handbuch für psychische Störungen ist erfunden, es ist eine Fiktion, es wird von Psychiatern fabriziert. Mitglieder eines Gremiums stimmen darüber ab, was hineinkommt, und nennen es dann sofort "Krankheiten". Das ist Betrug.

Missbrauch des DSM durch übertriebene Diagnosen

Psychiatrist and author, Allen J. Frances, believes that mental illnesses are being over-diagnosed. In his lecture, Diagnostic Inflation: Does Everyone Have a Mental Illness?, Dr. Frances outlines why he thinks the DSM-V will lead to millions of people being mislabeled with mental disorders. His lecture was part of Mental Health Matters, an initiative of TVO in association with the Centre for Addiction and Mental Health.

Der Psychiater und Autor Allen J. Frances glaubt, dass psychische Erkrankungen überdiagnostiziert werden. In seinem Vortrag "Diagnostic Inflation: Hat jeder eine psychische Erkrankung?" skizziert Dr. Frances, warum er glaubt, dass das DSM-V dazu führen wird, dass Millionen von Menschen fälschlicherweise mit psychischen Störungen gebrandmarkt werden. Sein Vortrag war Teil von Mental Health Matters, einer Initiative von TVO in Zusammenarbeit mit dem Center for Addiction and Mental Health.

DSM Diagnostic & Statistical Manual: Psychiatry's Deadliest Scam

An elaborate pseudoscientific sham...
It's 943 pages long and lists out 374 mental "disorders."
It is the basis for the listing of mental disorders in the International Classification of Diseases that is used throughout the world.
And though it weighs less than five pounds, its influence pervades all aspects of modern society: our governments, our courts, our military, our media and our schools.
Using it, psychiatrists can enforce psychiatric drugging, seize your children and even take away your most precious personal freedoms.
It is psychiatry's Diagnostic and Statistical Manual of Mental Disorders, and it is the engine that drives a $330 billion psychiatric industry.
But is there any proof behind the DSM? Or is it nothing more than an elaborate pseudoscientific sham?
From the makers of the award-winning documentaries Making a Killing, The Marketing of Madness and Dead Wrong, comes the shocking truth behind psychiatry's deadliest scam.


Eine aufwändige pseudowissenschaftliche Täuschung ...
Es ist 943 Seiten lang und listet 374 mentale "Störungen" auf.
Es ist die Grundlage für die Auflistung von psychischen Störungen in der internationalen Klassifikation von Krankheiten, die weltweit verwendet wird.
Und obwohl es weniger als fünf Pfund wiegt, durchdringt ihr Einfluss alle Aspekte der modernen Gesellschaft: unsere Regierungen, unsere Gerichte, unser Militär, unsere Medien und unsere Schulen.
Damit können Psychiater Psychopharmaka einführen, Ihre Kinder beschlagnahmen und sogar Ihre wertvollsten persönlichen Freiheiten wegnehmen.
Es ist das diagnostische und statistische Handbuch für psychische Störungen der Psychiatrie und der Motor, der eine psychiatrische Industrie im Wert von 330 Milliarden US-Dollar antreibt.
Aber gibt es irgendeinen Beweis hinter dem DSM? Oder ist es nichts weiter als eine aufwändige pseudowissenschaftliche Täuschung?
Von den Machern der preisgekrönten Dokumentarfilme Making a Killing, The Marketing of Madness und Dead Wrong, kommt die schockierende Wahrheit hinter dem tödlichsten Betrug der Psychiatrie.

Abuse In Psychiatry The Truth - Missbrauch in der Psychiatrie - Die Wahrheit

Abuse In Psychiatry The Truth
Arthur Rafferty
Published on Jun 20, 2017